Willkommen auf der Website des Koppigen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Koppigen

Wahlvorschläge Gemeindewahlen 2020

Gemeindewahlen Koppigen

Für die vom Sonntag, 29. November 2020 nach den Bestimmungen des Abstimmungs- und Wahlreglementes (Anhang 2 zum OgR) stattfindenden Urnenwahlen sind innert der vorgeschriebenen Frist folgende Wahlvorschläge eingereicht worden:

 

Proporzwahlen Gemeinderat

Liste 1 - Sozialdemokratische Partei und Gewerkschaften (SP)

1. Longerich Stadler Doris, geb. 1965 (bisher)
Staudengärtnerin, Moosstrasse 60

2. Longerich Stadler Doris, geb. 1965 (bisher)
Staudengärtnerin, Moosstrasse 60

3. Keller Simon, geb. 1977 (neu)
Video Editor, Moosstrasse 12a

4. Keller Simon, geb. 1977 (neu)
Video Editor, Moosstrasse 12a

5. Spichiger Stefanie, geb. 1980 (neu)
Sozialpädagogin FH, Mühlegasse 11

6. Spichiger Stefanie, geb. 1980 (neu)
Sozialpädagogin FH, Mühlegasse 11

 

Liste 2 - Schweizerische Volkspartei (SVP)

1. Schneider Urs, geb. 1967 (bisher)
Dipl. Ing. FH/ Unternehmer, Obere Sonnmatt 5

2. Schneider Urs, geb. 1967 (bisher)
Dipl. Ing. FH/ Unternehmer, Obere Sonnmatt 5

3.  Aebi Richard, geb. 1962 (bisher)
Standort Leiter Alter in Bärau, Waltersmattstrasse 10

4. Aebi Richard, geb. 1962 (bisher)
Standort Leiter Alter in Bärau, Waltersmattstrasse 10

5. Baumberger Beat, geb. 1971 (bisher)
Gärtnermeister/ Unternehmer, Friedhofweg 6

6. Baumberger Beat, geb. 1971 (bisher)
Gärtnermeister/ Unternehmer, Friedhofweg 6

7. Will Christine, geb. 1973 (neu)
Führungsfachfrau mit eidg. FA, Untere Sonnmatt 1

 

Liste 3 - Freie Ortspartei (FOP)

1. Rüttimann Bernhard, geb. 1958  (bisher)
Ingenieur HTL, Steinackerweg 6

2. Rüttimann Bernhard, geb. 1958 (bisher)
Ingenieur HTL, Steinackerweg 6

 

Liste 4 - Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP)

1. Lüthi Hans Rudolf, geb. 1968 (bisher)
Bauleiter, Buchrainweg 8

2. Lüthi Hans Rudolf, geb. 1968 (bisher)
Bauleiter, Buchrainweg 8

 

Allgemeine Hinweise

Jede in der Gemeinde stimmberechtigte Person kann ihr Wahlrecht ausüben durch Verwendung der Ausweiskarte und eines amtlichen oder eines ausseramtlichen Wahlzettels. Die amtlichen Wahlzettel können ganz oder teilweise ausgefüllt, die ausseramtlichen durch handschriftliche Streichungen und Ergänzungen abgeändert werden. Leere Zeilen zählen der am Kopf vermerkten Partei als Zu­satzstimmen, sofern wenigstens ein Kandidatenname darauf steht; fehlt eine Parteibezeichnung, so zählen die leeren Zeilen nicht mit. Es kann nur solchen Kandidaten gestimmt werden, die auf einem gültigen Wahlvorschlag (Liste) stehen, wobei es dem Wähler freisteht, Kandidaten aus verschiedenen Listen seine Stimme zu geben (panaschieren). Es können im ganzen so viele Namen auf den Wahlzettel gesetzt werden, als für die betreffenden Behörden Sitze zu besetzen sind; der einzelne Name darf nicht mehr als zweimal geschrieben werden (kumulieren).

Im Stimmregister eingetragene Stimmberechtigte, die keine Ausweiskarte erhalten oder diese verloren haben, können vom Stimmregisterführer spätestens bis Freitag, 27. November 2020, 16.00 Uhr, ein Doppel verlangen, das als solches gekennzeichnet und registriert wird. Nach diesem Zeitpunkt werden keine Stimmkarten mehr ausgestellt oder ersetzt.

Zur Stimmabgabe sind die Urnen im Gemeindehaus wie folgt geöffnet: Sonntag, 29. November 2020, von 10.00 bis 12.00 Uhr

Die Weisungen für die briefliche Stimmabgabe sind den Umschlägen zu entnehmen, die mit dem Stimmmaterial versandt wurden.

Die Wahlergebnisse werden sofort nach ihrer Ausmittlung durch Anschlag an der Eingangstüre des Gemeindehauses, in den Restaurants und auf der Homepage bekannt gegeben.



Datum der Neuigkeit 5. Nov. 2020